Logo-System-Schroeders

Nachrüstbares Rauchschutz-System

Rauchschutztür, Rauchschutztüren und rauchdichte Türen. Rauchschutztür nach DIN 18095 durch Nachrüsten mit Rauchschutzsystem System Schröders. Nachrüstbares Rauchschutzsystem für die Ausstattung mit geprüftem Rauchschutz auch für Bestandstüren. Kostengünstig und sicher durch das Nachrüst Rauchschutzsystem System Schrödders.
Logo Schröders

Rauchschutz und
Rauchschutz nachrüsten

Vorsicht!

Dem baulichen Rauchschutz wird zu Recht eine stetig wachsende Bedeutung zugemessen. Insbesondere moderne Rauchschutztüren spielen hier eine entscheidende Rolle. Das lockt zunehmend Anbieter mit zweifelhaften Produkten an. So wird in jüngster Zeit ein angebliches Nachrüst-Rauchschutzsystem für Bestandstüren angeboten, das allerdings nicht annähernd das einhalten kann, was die irreführende Werbung hierfür verspricht. So wird auf vermeintliche "Rauchdichtigkeitsprüfungen" von Feuerwehren und anderen Stellen verwiesen, in denen nachgewiesen würde, dass die Anforderung in "Anlehnung der DIN 18095" erfüllt würde. Es wird sogar behauptet, es würde "kein Rauch mehr durchkommen" und das sogar mit einem "Prüfsiegel" bestätigt.

Vorsicht vor solchen Angeboten! Beachten Sie bitte unbedingt die folgenden Fakten:

Der Begriff "Rauchschutztür" und die entsprechenden Prüfkriterien (Prüftemperatur von 200°C, Prüfdruck, maximale Leckrate) sind in Deutschland eindeutig durch die DIN 18095 bestimmt. Außerdem sind Dauerfunktionsprüfungen (200.000 Schließ- / öffnungszyklen) erforderlich.

Rauchschutzprüfungen nach dieser DIN 18095 dürfen auschschließlich von Prüfstellen durchgeführt werden, die durch das Deutsche Institut für Bautechnik notifiziert sind. Andere Stellen sind aufgrund der fehlenden Prüfeinrichtungen und der fehlenden Notifizierung nicht in der Lage, anerkannte Rauchschutzprüfungen durchzuführen. Derartige sogenannte Prüfungen haben keine Aussagekraft hinsichtlich der Schutzwirkung des Abschlusses im Brandfall.

Ein baurechtlicher Verwendbarkeitsnachweis (Zustimmung im Einzelfall) ist nur mit einem nach DIN 18095 geprüften Nachrüst-Rauchschutzsystem zu erzielen.

System Schröders bietet ein wirkliches Nachrüst-Rauchschutzsystem an, das in Rauch- und Dauerfunktionsprüfungen gemäß der DIN 18095 von einer notifizierten Prüfstelle (Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen) erfolgreich geprüft wurde.

Eine Rauchschutzwirkung anderer nachträglich montierter Abdichtungen ohne derartige Prüfung ist nicht nachgewiesen. Die Verwendung kann im Brandfall eine Gefährdung für Menschen darstellen.

Für Rückfragen sprechen Sie uns bitte an.

weiter zu nachruesten-rauchschutz.de